Finale Etappe rund um Zermatt

Heute galt es nochmals richtig in die Pedalen zu treten und die 45 km und 1’900 hm rund um Zermatt zu meistern. Wieder war es extrem kalt am morgen und oben umhüllte eine dichte Wolkendecke die Berge. Zuerst mussten wir den Anstieg via Furi hinauf zum Schwarzsee unter die Stollen …

Kalt und Frostig auf dem Weg nach Zermatt

Beim Start waren heute morgen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, die Wiese mit starkem „Reifen“ überzogen und es war einfach arschkalt. Das erste Hindernis, die Holzrampe raus aus dem Startgelände, mussten bereits die Profis zu Fuss absolvieren. Das kann ja heiter werden, zum Glück ging es erstmals 300 Höhenmeter den …

Stage 3 – Rainy-Day

  Da auf heute richtig mieses, nasses und kaltes Wetter angesagt war, wurde von den Organisatoren die Strecke und die Startzeiten angepasst. So war kein Start auf der Rinderhütte im „Zeitfahr-Modus“ sondern früh am Morgen in Leukerbad, wo es zuerst hinauf auf die Majienalp ging. Der Regenradar meldete Regen ab …

Rebberge und Hängebrücke – Stage 2

Heute stand die zweite Etappe mit 71km und 2500hm auf dem Tagesprogramm, der Start für uns um 9.15 Uhr. Zuerst ging es zur Torrentbahnstation und noch etwas weiter hoch, bevor es dann in die erste wirklich spassige Abfahrt nach Albinen abbog. Viel zuschnell waren wir auf der Strasse die uns …